marco zenner logo
Facebook logo

Alarmsysteme

TELENOT Alarmanlagen: Haus, Laden und Firma sind geschützt!

Bei den Hybrid-Gefahrenmelderzentralen complex 400H handelt es sich um ein busorientiertes Gefahrenmeldesystem das durch die Kombination unterschiedlicher Komponenten und Gehäusetypen den verschiedensten Anforderungen angepasst werden kann.

Mit Hilfe des Funk-Gateways FGW 210, angeschlossen am com2BUS, kann die complex 400H optional jederzeit zu einem Hybrid-Gefahrenmeldesystem (Draht + Funk) erweitert werden.

In Verbindung mit der Gefahrenmelderzentrale complex 400H steht ein umfangreiches Peripherie-Programm an Draht- und Funkkomponenten für den Kunden zur Auswahl. Neben den verschiedenen Bewegungsmeldern comstar und comstar VAYO, den cryplock- und comlock Zutrittskontrolllesern, Rauchmeldern und Außensignalgebern, Überfallmeldern, Magnetkontakten und Glasbruchmeldern kann der Kunde je nach Geschmack und Innendesign unter einer Vielzahl formschöner Bedienteile wählen.